2006

Bauherrschaft privat

Hallau

Kanton Schaffhausen

 

Entwurf

Baugesuch

Projekt- und Ausführungsplanung

gestalterische Bauleitung

Neubau EFH Hööracker, Hallau I Wohnraum mit Galerie

Wohnen im Alter

Querbezüge

Ein- und Ausblicke

Farb- und Materialkonzept

vorfabrizierter Holzbau

Sichtbeton

Hybrid
Minergie Zertifikat

Neubau EFH Hööracker, Hallau I Wohnraum mit Galerie und Blick zum Pool
Neubau EFH Hööracker, Hallau I Wohnraum mit Cheminée
Neubau EFH Hööracker, Hallau I zentrale Feuerstelle
Neubau EFH Hööracker, Hallau I Innenraum Farbkonzept
Neubau EFH Hööracker, Hallau I Holzfassade
Neubau EFH Hööracker, Hallau I Aussenraum mit Pool
Neubau EFH Hööracker, Hallau I Aussenraum mit beweglichem Sichtschutz
Neubau EFH Hööracker, Hallau I Modellfoto
Modellfoto
Neubau EFH Hööracker, Hallau I Längsschnitt
Längsschnitt
Neubau EFH Hööracker, Hallau I Grundriss
Grundriss Erdgeschoss

Projektbeschrieb


Das Grundstück liegt an einem von Norden zum Südwesten hin sanft abfallenden Hügel, am Rande eines Rebberges in Hallau. Das Gelände wird im Norden über einen alten Naturweg erschlossen.

Die Grundrissorganisation basiert auf der Auseinandersetzung von „Erleben, Erinnern und Variation", was sich mittels Durchsichten erfahren lässt und zusätzlich die gesamte horizontale und vertikale Dimension des Hauses spürbar macht.

 

Fliessende Raumübergänge und die exakt platzierten Ausblicke prägen den Raumcharakter.

Weiter widerspiegeln sich die unterschiedlichen Qualitäten des Aussenraumes im Innenraum.

Der Essraum, die Küche und der Wohnraum sind um die zentral situierte Feuerstelle gegliedert und bilden zusammen mit der Terrasse das Herzstück des Hauses.

Die Aussenwände des Erdgeschosses und das Pultdach sind vorfabrizierte Holzelemente.

Die Fassade ist eine hinterlüftete Holzverkleidung. Fenster sind aus Holz-Metall. Speziell der niedrige Energieverbrauch und der Einsatz von Sonnenenergie und Erdwärme sind weiter ein zentrales Element des Projekts.


Das Gebäude erhielt die Minergie-Zertifizierung.